Elternarbeit

Unsere Konzeption basiert auf dem Verständnis, dass die Hilfe nur mit Einverständnis und auf Wunsch der Sorgeberechtigten installiert wird. Dementsprechend kommt der Arbeit mit der Herkunftsfamilie des Kindes große Bedeutung zu, zumal grundsätzlich eine Rückführung des Kindes angestrebt wird.

In der praktischen Umsetzung erfolgt die Einbindung des familiären Umfeldes wie folgt:

Kann aufgrund einer Ablehnung der Herkunftsfamilie oder anderer Umstände kein Elternkontakt stattfinden, helfen wir den Kindern und Jugendlichen diese Situation zu verstehen und damit umzugehen.